Leitbild

Ärztliche Ansprechpartner

In unserer hausärztlichen Arbeit möchten wir alle Patientinnen und Patienten unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft oder ihrem sozialen Status behandeln. Eine gemeinsame Entscheidungsfindung bzgl. diagnostischen und therapeutischen Vorgehens unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Evidenz und individueller Patientenwünsche ist uns besonders wichtig. Dabei sehen wir das angestrebte Therapieziel wesentlich vom individuellen Patientenwunsch abhängig.

 

Als Grundversorger im Gesundheitssystem sind wir erste ärztliche Ansprechpartner für körperliche wie seelische Gesundheitsstörungen und ebenso zuständig für die Notfall-, Akut- und Langzeitversorgung unserer Patientinnen und Patienten.

 

In unserer hausärztlichen Arbeit ist es uns ein Anliegen, somatische, psychosoziale, soziokulturelle und ökologische Aspekte zu berücksichtigen.

 

Da die Hausarztmedizin die Chance bietet, Patientinnen und Patienten und deren Familien über einen großen Zeitraum ärztlich zu begleiten, möchten wir insbesondere unsere Patientinnen und Patienten als Individuen, deren Krankheitskonzepte, deren Umfeld und deren Geschichte in der Behandlung wertschätzend berücksichtigen.

In unserer hausärztlichen Arbeit sehen wir eine breite Zuständigkeit und eine Kontinuität in der Versorgung sowie die koordinierende Aufgabe in Bezug auf die Zusammenarbeit mit anderen Gesundheitsberufen und ärztlichen Kollegen bzw. Versorgungsebenen.

 

Neben der Behandlung von Krankheiten sehen wir uns insbesondere auch dafür verantwortlich, präventive Maßnahmen für unsere Patientinnen und Patienten zu entwickeln und gesundheitsförderndes Verhalten zu unterstützen.

 

Dabei ist das wichtigste Ziel unserer hausärztlichen Arbeit eine qualitativ hochstehende ärztliche Versorgung und der Schutz unserer Patientinnen und Patienten auch vor Über-, Fehl- und Unterversorgung.