Pressespiegel

Poggenburg S. Das lässt sich nicht messen.Ärztewoche2015;29(21). [Volltext]

 

Novak, M.
Zeit für Wertschätzung
ÄRZTE Steiermark. 2017; 09: 8-11.
https://www.aekstmk.or.at/507&articleId=7010

 

Poggenburg, S; Progressionsverzögerung der chronischen Niereninsuffizienz: Was können wir tun und warum sollten wir es tun?
DAM – Die Allgemeinmediziner. 2017; (7+8): 30-31. http://ch.universimed.com/files/data/Zeitungen_2017/DAM_Allgemeinm_1708/e-papers/index.html#30

 

Kleine Zeitung
Nur zwei Prozent der Medizinstudenten wollen Hausarzt werden. 2017
http://www.kleinezeitung.at/lebensart/gesundheit/5266824/Studie_Nur-zwei-Prozent-der-Medizinstudenten-wollen-Hausarzt-werden

 

Österreichische Ärztekammer
PK Traumberuf Arzt für Allgemeinmedizin?-Aktuelle große Studie der Medizinuniversität Graz. 2017
http://www.aerztekammer.at/home/-/asset_publisher/777cp2QuE8rt/content/id/22200961

 

XXI – Enquete 08.05.2018 – Burgenländischer Landtag
http://www.bgld-landtag.at/veranstaltungen/enquete/enquete-2018-05-08-fotos.html

 

Enquete zu drohendem Hausärztemangel im Burgenland
https://www.bvz.at/burgenland/politik/landtag-enquete-zu-drohendem-hausaerztemangel-im-burgenland-burgenland-gesundheitspolitik-landtag-aerzte-landtag-burgenland-92760095#

 

Masterplan Allgemeinmedizin | ÖGAM
https://oegam.at/masterplan

 

Neuer Plan soll steirische Hausarzt-Misere lindern | krone.at
https://www.krone.at/1801982

 

Experten-Tipps gegen den Hausärztemangel – Eisenstadt
https://www.meinbezirk.at/eisenstadt/c-politik/experten-tipps-gegen-den-hausaerztemangel_a2601074

 

Allgemeinmedizin der Zukunft
https://www.aerztezeitung.at/archiv/oeaez-2017/oeaez-1516-15082017/allgemeinmedizin-johannes-steinhart-stephanie-poggenburg-karlheinz-kornhaeusl-edgar-wutscher.html

 

Alle müssen an einen Tisch ALLGEMEINE+
https://allgemeineplus.at/article/1947112

 

Herausforderungen der Gesundheitsversorgung – CCM-TV / BKF
http://ccm-tv.at/2018/05/08/herausforderungen-der-gesundheitsversorgung/

 

Steirischer Hausärztetag – BE Perfect Eagle – Eagle TV
https://www.be-perfect-eagle.com/grazer-hausarztetag/eid/88

 

Kaum Interesse an Allgemeinmedizin bei angehenden Ärzten
https://derstandard.at/2000062504239/Kaum-Interesse-an-Allgemeinmedizin-bei-angehenden-Aerzten

 

„niere.schützen“ startet neu durch
https://www.aekstmk.or.at/507?articleId=8214

Wissenschaftliche Publikationen:

 

Jeitler K, Semlitsch T, Poggenburg S, Siebenhofer-Kroitzsch A.
Entwicklung von Evaluationsmöglichkeiten für nephrologische Screening- und Betreuungsmaßnahmen (Bericht). Graz, 2015. Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark (Hrsg.) [Volltext]

 

Poggenburg S, Jeitler K, Siebenhofer-Kroitzsch A.
Pilotierung des nephrologischen Awareness- Programms niere.schützen für den Einsatz in österreichischen Hausarztpraxen (Bericht). Graz, 2015. Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark (Hrsg.) [Volltext]

 

Semlitsch T, Jeitler K, Berghold A, Horvath K, Posch N, Poggenburg S, Siebenhofer A.
Long-term effects of weight-reducing diets in people with hypertension. Cochrane Database Syst Rev. 2016 Mar 2;(3):CD008274. DOI: 10.1002/14651858.CD008274.pub3 [PubMed]

 

Poggenburg S, Jeitler K, Mergenthal K, Krisper P, Rosenkranz AR, Siebenhofer A.
Pilotierung des nephrologischen Awareness-Programms „niere.schützen“ für den Einsatz in österreichischen Hausarztpraxen. Zeitschrift für Allgemeinmedizin. 2016 Nov 15; 92(11):466-473. [Abstract]

 

Poggenburg S, Horvath K, Semlitsch T, Siebenhofer-Kroitzsch A.
Forschungsfragen aus steirischen Hausarztpraxen (Bericht). Graz, 2017. Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark (Hrsg.) [Volltext]

 

Poggenburg S, Reinisch M, Höfler R, Stigler F, Avian A, Siebenhofer A.
General practitioners in Styria – who is willing to take part in research projects and why? Wiener Klinische Wochenschrift. 2017 Aug 9 (Epub ahead of print). [PubMed / Volltext]

 

Weber A, Schelling J, Kohls N, Van Dyck M, Poggenburg S, Vajda C, Hirsch J, Sirois F, Toussaint L, Offenbacher M.
Aktuelle Forschungsaktivitäten zur personenzentrierten Medizin in akademischen Instituten für Allgemeinmedizin in Deutschland und Österreich. Gesundheitswesen. 2017 Oct 12 (Epub ahead of print). [PubMed]

 

Poggenburg S, Avian A, Jeitler K, Berghold A, Siebenhofer-Kroitzsch A.
Erhebung der Berufsmotivation zur Allgemeinmedizin von Studierenden und jungen Ärzten in Österreich und Deutschland (Bericht). 2017. Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz im Auftrag der Österreichischen Ärztekammer (Hrsg.) [Volltext]

 

Poggenburg S, Jeitler K, Semlitsch T, Stigler F, Krisper P, Rosenkranz A, Siebenhofer A.
Development of methods to evaluate nephrological screening and support measures, and lessons learned from the Styrian nephrological screening program „niere.schützen“. Z Evid Fortbild Qual Gesundhwes. 2018; 131-132:17-27. [PubMed]

 

Poggenburg S, Holzmüller E, Siebenhofer-Kroitzsch A.
Wissenschaftliche Evaluierung der Einstellung von H
ausärztinnen und Hausärzte in der Steiermark zur Früherkennungsmaßnahme „niere.schützen“ im Rahmen der integrierten nephrologischen Versorgung in der Steiermark (Bericht). Graz, 2018. Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung, Medizinische Universität Graz im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark (Hrsg.) [Bericht]

 

Poggenburg S, Schirgi J, Afshar K, Müller B, Bouchi-Häfner J, Siebenhofer A.
Rückblick auf 10 Jahre Workshop „Karriere in der Allgemeinmedizin“ – eine Online-Befragung. Zeitschrift für Allgemeinmedizin. 2018; 94(12): 500-505. [Abstract]

Betreute Diplomarbeiten:

 

Elena Holzmüller 2018
„Wissenschaftliche Evaluierung der Einstellung von Hausärztinnen und Hausärzten in der Steiermark zur Früherkennungsmaßnahme „niere.schützen“ im Rahmen der integrierten nephrologischen Versorgung in der Steiermark“ Diplomarbeitsbetreuung: Univ. Prof. Dr. med. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch und Univ.-Ass. Dr. med. Stephanie Poggenburg

 

Schneider Lisa-Marie 2018
„Entwicklung und Pretesting eines Fragebogens zur Berufsmotivation von Studierenden der Humanmedizin in der Allgemeinmedizin in Österreich und Deutschland“
Diplomarbeitsbetreuung: Priv. Doz. Mag. Dr. Alexander Avian (IMI) und Univ.-Ass. Dr. med. Stephanie Poggenburg

 

Julia Schirgi 2018
„Bewertung der allgemeinmedizinischen Lehre im Humanmedizinstudium im Ländervergleich zwischen Österreich und Slowenien und Auswirkungen auf die Berufsmotivation zur Allgemeinmedizin“
Diplomarbeitsbetreuung: Univ. Prof. Dr. med. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch und Univ.-Ass. Dr. med. Stephanie Poggenburg
GEWINNERIN des ÖGAM-Förderpreises für Diplomarbeiten 2018

 

Michael Orso Michael 2017
„Forschungsfragen aus Hausarztpraxen“
Diplomarbeitsbetreuung: Univ. Prof. Dr. med. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch und Univ.-Ass. Dr. med. Stephanie Poggenburg
GEWINNER des ÖGAM-Förderpreises für Diplomarbeiten 2017

 

Reinisch Manuel 2016
„Fragebogenerhebung zur Evaluierung des quantitativen und inhaltlichen Forschungsinteresses und möglicher hemmender und fördernder Faktoren der Allgemeinmediziner/innen in der Steiermark“
Diplomarbeitsbetreuung: Univ. Prof. Dr. med. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch und Univ.-Ass. Dr. med. Stephanie Poggenburg
GEWINNER des ÖGAM-Förderpreises für Diplomarbeiten 2016